Gemüse & Kräuter

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Auszug aus unserem Gemüse & Kräuterpflanzenangebot

Drucken E-Mail

DOST           

(Origanum vulgare)

„Harmonisches Feuer“

Lebensart: ausdauernd, rosablühend; Europa, Asien, Nordafrika
Standort: durchlässig, trocken, sonnige Südwestlagen
Ernte: Blätter und ganzes blühendes Kraut
Verwendung: Gewürz- und Teepflanze, für Kräuterliköre, Bienenweide

P1030389 small

PASSIONSBLUME              

(Passiflora incarnata)

„Gelassene Leidenschaft“

Lebensart: ausdauernd, Südamerika
Standort: lehmig, tiefgründig, nahrhaft; gut in Topfkultur
Ernte: Kraut im Sommer; reife Früchte von der Sorte P.edulis
Verwendung: mild entspannendes und beruhigendes Kraut für Teemischungen oder zum Ansetzen
von Tinkturen, Passionsfrucht schmackhaftes Obst

PEROVSKIA =russischer Salbei

(Perovskia atriplicifolia)

„Lavendel des Nordens“

Lebensart: ausdauernd; Zentralasien
Standort: humusreich, eher feucht
Ernte: Blätter bei Bedarf
Verwendung: sehr aromatisches Würzkraut z.B. zum Einlegen von Gurken

ROSMARIN 

(Rosmarinus officinalis)

„Fokussiert deinen Tatendrang“

Lebensart: im Mittelmeerraum ausdauernd, bei uns eventuell mit Winterschutz; gut für Topfkultur
Standort: durchlässig, mager, humos, leicht kalkhaltig; ist viel durstiger als man glaubt!
Ernte: laufend frische Triebspitzen
Verwendung: allgemein belebend, kreislauf- und appetitanregend; ätherisches Öl schmerzlindernd,
für belebende Fußbäder und Einreibungen; bei hohem Blutdruck sparsam verwenden

P1030382 small

WEINRAUTE     

(Ruta graveolens)

„Wenn der Bogen überspannt ist“

Lebensart: ausdauernd; Südeuropa
Standort: warm, durchlässig, mager; gut für Topfkultur geeignet
Ernte: Blätter vor der Blüte; sparsam verwenden
Verwendung: Gewürz- und Heilpflanze; nach Hildegard von Bingen bei Kopfschmerzen und Migräne; Wichtiges homöopathisches Mittel (Folgen von Überdehnung und Überanstrengung)

PETERSILIE          

(Petroselinum crispum)

„Klärende grüne Pflanzenminerale“

Lebensart: zweijährige Kulturpflanze; Europa, Afrika
Standort: humusreich, feucht
Ernte: Blätter vor der Blüte
Verwendung: Gewürz- und Arzneipflanze (zur Durchspülung und Anregung der Nieren)

Trennlinie

Hoeller Logo 60

Die Genussgärtner in Stainz          Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr

Die Blütenmacher in Rosenhof     Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

WIR ARBEITEN MIT

LOGO E small     nuetzlinge logo

Effektiven Mikroorganismen, Nützlingen und natürlicher Pflanzenstärkung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen